Deimos übergibt Swiss Volunteers die Grundlage für die nächste Generation ihrer Volunteering-Plattform
25.1.2020
Deimos hat für Swiss Volunteers während 15 Jahren die Plattform HERA® lizenziert - und damit die Planung hunderter von Veranstaltungen mit hunderttausenden von Einsatzstunden ermöglicht. Somit kann jetzt eine gesunde Ausgangslage für die nächste Generation der eigenen Volunteering-Lösung übergeben werden.
Wir wünschen Swiss Volunteers viel Erfolg bei der weiteren Unterstützung der Freiwilligenarbeit im Schweizer Sport!

Deimos Projects
Nach fast 15 Jahren übergeben wir nicht ohne Stolz die gesamte Datenbasis vollständig an Swiss Volunteers. Deimos hat massgebend dazu beigetragen, dass in der Schweizer Sportlandschaft viele namhafte und auch zahlreiche mittelgrosse und kleine Events dank unserer Helferplattform HERA eine effiziente Einsatzplanung vornehmen konnten. Wir übergeben eine stetig angewachsene und gepflegte Helfer-Datenbank mit über 60'000 registrierten Volunteers. In der ganzen Zeit unseres Betriebs ist kein einziger ausserordentlicher Vorfall oder ungeplanter Unterbruch aufgetreten und es waren keinerlei Datenverluste zu beklagen.
Swiss Volunteers hat mit HERA® ca. 700 Events, 160'000 Helfer-Einsätze und 2 Millionen Helferstunden organisiert.
Initial hat Deimos die Software HERA zusammen mit Swiss Olympic für den Gigathlon entwickelt. Ziel war, die komplexe Organisation des Gigathlons 2007, dessen Strecke in sieben Tages rund um die ganze Schweiz geführt hatte, mit einer zentral verwalteten Online-Plattform unterstützen zu können. Das war dann zuerst auch der erste grosse Event, der mit HERA organisiert worden ist - mehr als 5000 Volunteers kamen dabei zum Einsatz.
Nach dem erfolgreichen Einsatz am Gigathlon 2007 wurden weitere Veranstaltungen bedient, u.a. auch die Host-Cities der Fussball EURO 2008. Später hat Swiss Olympic die Idee von "Swiss Olympic Volunteers" entwickelt, einer Plattform welche sowohl an Grossevents (z.B. Ironman, Lauberhornrennen, Eidgenössisches Turnfest, Gymnaestrada oder Leichtathletik-EM) , wie aber auch an mittelgrossen und kleineren Events mit schlanken Budgets für das Volunteering eingesetzt werden konnte. Diese Idee der Unterstützung der Sportevents in der Schweiz war für Deimos eine grosse Motivation, die Plattform weiterzuentwickeln und zu optimieren. Nachdem sich die Plattform über einige Jahren hinweg etabliert hatte, hat Swiss Olympic die Swiss-Volunteers-Plattform an SwissTopSport übergeben. In der Folge wurden die Anzahl Events und die registrierte Helfer-Basis weiter kontinuierlich ausgebaut und der Supportbedarf konnte minimiert werden.
Deimos hat die Idee von Swiss Volunteers stets enthusiastisch unterstützt und die Plattform technisch und funktional regelmässig gewartet und erweitert. Wir freuen uns, dass wir so einen wichtigen Beitrag bei der Durchführung vieler Schweizer Sport-Events beitragen durften - oft auch mit einem Aufwand, der deutlich über unsere bezahlten Leistungen hinausgegangen ist.

Wir werden sicher auch in Zukunft anderweitig verschiedene Sportvorhaben unterstützen.

Weitere Infos zu Swiss Volunteers:
https://swissvolunteers.ch
 
« zurück
 
Deimos AGHeinrichstrasse 239CH-8005 Zürich
T +41 44 448 12 48 • www.deimos.ch